Kurse

 

 

Welpentreff

Der Welpentreff findet jeden Freitag von 16.00-17.00 Uhr statt.

Er ist geeignet für Welpen ab einem Alter von acht Wochen bis (höchstens) zwanzig Wochen. Besonders wichtig ist mir in den Welpenstunden die Förderung des Sozialverhaltens und die Gewöhnung an die Umwelt. Darüber hinaus werden bereits erste Gehorsamsübungen eingebaut.

Die Teilnahme am Welpentreff kostet 9.- €

 

1. Junghundekurs

Freitags von 15.00-16.00 Uhr

Für Hunde mit einem Alter von fünf bis acht Monaten im Anschluss an die Welpenstunde. Der Grundgehorsam wird ausgebaut, die Hunde erhalten aber auch noch Gelegenheit zum Spielen.

Der Junghundekurs beinhaltet acht Einheiten und kostet 80.- €

 

2. Fortgeschrittene I+II

Gruppe I: dienstags von 15.30- 16.30 Uhr

Der Kurs ist geeignet für Hunde mit einem Alter ab ca. neun Monaten.

Der Grundgehorsam wird vertieft ( “Sitz”, “Platz”, “Komm”, „Bleib“ usw.).
Die Hunde erhalten bei Verträglichkeit aber auch Gelegenheit zum Spielen.

Gruppe II: donnerstags von 16.15-17.15 Uhr

Hier werden die erlernten Fähigkeiten aus dem Fortgeschrittenenkurs ausgebaut und verfeinert.

 

3. Grundgehorsamskurs für erwachsene Hunde, Alter ab acht Monate

Samstags von 14.00-15.00 Uhr und dienstags von 17.00-18.00 Uhr

Für Hunde, mit denen bisher nicht oder wenig gearbeitet wurde. Gut geeignet für 

Tierheimhunde oder Hunde „aus zweiter Hand“

Die beiden Kurse beinhalten zehn Einheiten und kosten 90.- €

 

4. Fortgeschrittene III

Samstags von 15.00 bis 16.00 Uhr

Baut auf den Grundgehorsams- oder Fortgeschrittenenkursen auf.

Kosten: 90.-€ pro Zehnerkarte

 

5. Piccolostunde

Mittwochs von 15.15-16.15 Uhr und von 18.00-19-00 Uhr

Für kleine Hunde (unter 40 cm Schulterhöhe) . Das Training wird speziell auf die Bedürfnisse kleiner Hunderassen abgestimmt, bei Verträglichkeit erhalten die Hunde Gelegenheit zum Spielen.

Die Abrechnung erfolgt über Zehnerkarten

 

6. „Der-tut-nix-Kurs“

Viele Hundebesitzer kennen das Problem: Eigentlich ist der eigene Hund ein netter Kerl, doch in manchen Situationen vergisst er seine Manieren und ist kaum zu bändigen, reagiert auch nicht auf seinen Besitzer.

Im Freilauf vergisst er bei der kleinsten Ablenkung seinen Rückruf. Dieser Kurs soll helfen, durch einen guten Trainingsaufbau und die Beziehungsänderung zwischen Hund und Besitzer einen Weg aus dieser Misere zu finden. Die erste Stunde ist eine Theoriestunde, insgesamt beinhaltet der Kurs acht Stunden.

Start: Auf Anfrage, Kosten: 80.-€

 

7. Kurs Dummytraining

Für apportierfreudige Hunde und solche, die es werden wollen.

Start: Auf Anfrage

Der Kurs beinhaltet zehn Einheiten und kostet 90.- €

 

8. Streberstunden

Mittwochs von 16.30-17.30 Uhr, freitags von 17.15-18.15 Uhr und dienstags von 18.30-19.30 Uhr

Der Streberkurs bietet allen Hundehaltern, die schon mehrere Kurse besucht haben die Gelegenheit, mit ihrem Hund weiter zu arbeiten und neue Anregungen für sinnvolle Beschäftigung zu finden. Wir werden Elemente aus verschiedenen Sportarten wie Agility, Dogdancing, Obedience, Apportieren usw. trainieren, evtl. auch Stadt- und Restaurantbesuche. Vorschläge Eurerseits sind natürlich willkommen! Die Streberstunde ist mittlerweile zu einer festen Einrichtung geworden und findet durchgehend statt, die Abrechnung erfolgt über Zehnerkarten.

Hunde, deren Besitzer an diesen Stunden teilnehmen möchten, sollten die Signale Sitz, Platz, Steh, Rückruf und Fuß beherrschen. Momentan wird bei den Strebern auch für die Prüfung zum Erwerb des Hundeführerscheins trainiert.

Die Abrechnung erfolgt über Zehnerkarten

 

9. Anti-Jagd-Training

Dieser Kurs beinhaltet zwei theoretische und sechs praktische Einheiten, eine Unterrichtsstunde

findet im Wildgehege  statt.

Start: Auf Anfrage

Kosten pro Teilnehmer: 90.- €

 

10. Dogdancing

Donnerstags von 18.30-19.30 Uhr

Für Hunde und ihre Halter mit Spaß an Bewegung und Kreativität

Die Dogdancingstunden finden von Ende März bis Anfang Oktober statt.

Die Abrechnung erfolgt über Zehnerkarten.

 

Alle Kurse finden einmal wöchentlich zu den angegebenen Zeiten statt.
Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Hund/Mensch-Teams begrenzt.

 

 

 

Änderungen der Kurszeiten behalte ich mir vor, bei entsprechender Auslastung werden Zusatzkurse angeboten.

 

Teilnehmer, die bereits einen Kurs bei mir besucht haben, erhalten eine Ermäßigung von 5.- €. Sollte jemand Interesse an einem Kurs haben, bei dem jedoch die Uhrzeit oder der Tag nicht passen, melden Sie sich bitte, ich versuche dann eine Lösung zu finden.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, Einzelunterricht zu nehmen, z.B. bei Hunden, die absolut unverträglich gegenüber Artgenossen sind. Auch bei Hunden mit Problemverhalten sind Einzelstunden oft sinnvoller, weil viel effektiver. Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause. Voraussetzung für  eine dauerhafte Problembehandlung ist ein ausführliches Erstgespräch und ein genaues Beobachten des Hundes. Für diese Erstberatung, die  in der Regel ca. 90 Minuten beansprucht (je nach Problem auch länger!) berechne ich 50.- €, weitere Einzelstunden kosten 40.- €.

Für Fragen zu den einzelnen Kursen und zum Einzelunterricht stehe ich gerne zur Verfügung!

Mitglied des BHV

© 2022 Hundeschule "Leinen los!" - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz - Zum Backend